Von Madonna bis Lady Gaga: So reagieren die Stars auf das Massaker von Orlando

49 Tote, 53 Verletzte: Der Terroranschlag in Orlando im US-Bundesstaat Florida am 12. Juni 2016 war ein gezieltes Massaker an der LGBT-Community! Das folgenschwerste Attentat in den Vereinigten Staaten seit den Anschlägen vom 11. September 2001 und gravierendste gegen Homosexuelle hat viele höchst unterschiedliche Reaktionen ausgelöst – auch in der Welt der Stars. Ich habe eine Auswahl von Künstlern zusammengetragen, die sich insbesondere an die LGBT-Community gerichtet oder diese erwähnt haben. Das bedeutet nicht, dass andere Stars nicht auch mitfühlen. Es soll lediglich eine Sammlung von Statements sein.

Bislang keine Reaktion: u.a. Dolly Parton, Reba McEntire, Mariah Carey, Rihanna

LGBT-Künstler

Elton John

Adam Lambert

Ricky Martin